Gästebuch

Du hast den Schritt gewagt Dich mir einer Erziehung zu unterwerfen oder einer Klinikbehandlung zu unterziehen? Das freut mich, und ich bedanke mich für Dein entgegengebrachtes Vertrauen!

Nun möchtest Du Dich mit ein paar persönlichen Worten an mich richten? Du möchtest Deine Gedanken, Deine Eindrücke oder andere Empfindungen niederschreiben oder einfach nur "Danke" sagen?

Hier in meinem Gästebuch hast Du nun die Gelegenheit dazu:

Seite 1 von 7
Eintrag

Peter aus Nürnberg
schrieb am 03.11.2019

Als bekennender Gummi- und Latexfan habe ich wieder einmal einen Termin bei der wunderbaren Miss Lucy vereinbart. Nach einem netten Vorgespräch wurde ich komplett in Latex verpackt und bekam eine Maske über den Kopf, so dass meine einzige Verbindung zur Außenwelt aus 2 Nasenlöchern bestand. Nach der Fixierung verschwand sie kurz zum Umziehen. Meine Sinne vernahmen nach kurzer Zeit das Klacken der High Heels und das Spiel begann, eine intensive Behandlung, bei der ich in der ersten Hälfte bedingt durch die Maske nur die Auswirkungen ihres Spiels spürte, was mich fast zum Wahnsinn trieb. Nach einiger Zeit wurde die Vollmaske gegen eine mitgebrachte Gasmaske getauscht, so dass ich ihren Spielen auch optisch folgen konnte. Als Abschluss der Session wurde dann die Venus 2000 zum Einsatz gebracht, die mich dann zur Freude von Miss Lucy teuflisch in einen Höhenflug der Gefühle trieb. Als Dank für diese wunderbare Session schenkte ich ihr dann die Gasmaske.
Miss Lucy ist eine Vollblut Gummi- und Latexfetischistin, man kann sich bedenkenlos in ihre Hände geben. Vielen Dank dafür ...

Neuling P. aus Nürnberg
schrieb am 10.10.2019

Als "quasi-noch"-Anfänger war ich heute zum ersten mal bei Miss Lucy und war sehr begeistert.

Es gab ein unterhaltsames Vorgespräch bei dem die Herrin mir aufmerksam zuhörte und meine "pro's" und "no's" berücksichtigt hat.
Die Latexsession war der Hammer und für jeden Gummi - und Latexfetischisten nur zu empfehlen.

Alles in allem Danke ich Miss Lucy für die tolle Erfahrung und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen.

D.Dolor aus Nürnberg
schrieb am 04.10.2019

Da liege ich nun rücklings auf der Lederpritsche. Erwartungsvoll, angespannt. Aufgewärmt hatte mich Paddel, Flogger und der singende Rohrstock. Der Hintern gut warm also.

Mit Augenbinde und fünffach Fixierung durch enge Riemen an Füssen und Händen. Der Halsgurt hält mich auf der Liege fest. Mit Augenbinde versehen, lausche ich den Geräuschen, den Schritten, dem Rascheln und versuche, mich auf das Kommende einzustellen. Bewegungslos, gespreizt. Mit einladenden Piercings.

Mich trifft ein Sprühstoss an den Nippeln. Beim ersten Nadelstich in den gepiercten Brustwarzen zucke ich kurz. Die strenge Stimme von Miss Lucy mahnt mich, regungslos zu bleiben. Ich habe ihre Worte zu wiederholen. Und es setzt dann erstmal Ohrfeigen und weitere Stiche. Nach der dritten Nadel klappt es dann auch. Gezählt habe ich sie nicht, die Nadeln. Links, rechts und in der Mitte am Genital . Intensiv. Mindestens zehn waren das, gut verteilt. Anregung für einen gepiercten Sklaven.

Nach einigen Minuten – zumindest fühlt sich das für mich so – beginnt die Entfernung aller Nadeln – und das in unterschiedlicher Intensität. Abschließend spüre ich wie sich der Druckverband – meine Nippel zwischen kräftigen Fingern – gequetscht. Aufrichten ist mir nicht möglich – sehen klappt auch nicht, also liegenbleiben und warten. Ich habe das supergut in Erinnerung. Gerne wieder, mehr länger und tiefer!

... weiter so im Atelier Ahriman!

passionné de cuissarde aus Frankfurt
schrieb am 31.05.2019

Ich kenne Miss Lucy schon lange und verehre sie als klassiche Domina der alten Schule. Ich bin schon länger nicht bei Ihr gewesen. Da ich Sehnsucht bekam, sich Ihr Schwerpunkt augenscheinlich aber in Richtung "Rubber" verschoben hat, habe ich mich erst mal vorsichtig angefragt, ob es noch klassische Sessions gibt. Als Miss Lucy das mit:"selbstverständlich" bejahte, habe ich einen ganz spontanen Termin im @smaschaffenburg mit ihr vereinbart.
Zum Termin erwartete mich eine klassische Domina im schwarzen Lederoutfit das die tolle Figur der Miss perfekt betonte und ihr wundervolles Dekollte gezielt zur Schau stellte. Dazu noch schwarze Overknee-Lederstiefel die das Herz jedes Stiefelliebhabers höher schlagen lässt. Es war eine Session, etwas anders als sonst geartet, bei der die Herrin grossen Spass hatte mich mit divesen Spielsachen zu piesacken. Da Sie alle meine Vorlieben kennt und genau weiss, wie man mich dran kriegt, ist Ihr das auch vorzüglich gelungen. Ich bin Ihnen Herrin sehr dankbar für diese phantastische Session und allen Liebhabern der klassichen Session kann ich Miss Lucy nach wie vor nur weiterempfehlen - Sie ist besser als je zu zuvor und immer noch eine echte, klassiche Domina.
Nur sollte man Ihr gegenüber keine Wünsche äussern, aus schmerzhafter Erfahrung kann ich sagen - das kann unter Umständen ein Eigentor werden bzw nach hinten losgehen.

Jens aus Berlin
schrieb am 20.04.2019

Hallo Miss Lucy,

danke für die geilen drei Stunden in Latex am Mittwoch im Kates Palace.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen

devote Grüße

Seite 1 von 7
Eintrag

Bewirb Dich um eine Audienz unter +49 172 9836791

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Miss Lucy Frankfurt
c/o Werbeverlag
Bublitzer Str. 34
40599 Düsseldorf

Telefon: +49 172 9836791
Email: miss-lucy-session [at] web.de
Steuernummer: auf berechtigte Anfrage

Jugendschutzbeauftragter:

Werbeverlag
Team Jugendschutz
40599 Düsseldorf
Bublitzer Str. 34
Telefon: +49 211 5302092

Email: jugendschutz [at] werbeverlag.de

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Betreiber dieses Onlineangebotes übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber dieses Onlineangebotes, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers dieses Onlineangebotes kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber dieses Onlineangebotes behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Sofern auf Verweisziele (Links) direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers dieses Onlineangebotes liegen, haftet dieser nur dann, wenn er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in vom Betreiber dieses Onlineangebotes eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

3. Urheberrecht

Der Betreiber dieses Onlineangebotes ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Sounds und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zurückzugreifen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Copyright vom Betreiber dieses Onlineangebotes nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird der Betreiber dieses Onlineangebotes das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen. Das Copyright für veröffentlichte, vom Betreiber dieses Onlineangebotes selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Sounds oder Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Betreibers dieses Onlineangebotes nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als untrennbarer Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.